Landeseinzelmeisterschaften in Esenshamm

30.06.2012 15:53

Mit 17 Werfer bei den Landeseinzelmeisterschaften hat der BV Delfshausen - wie bereits berichtet - eine sehr gute Quote erreicht.

 

Am Sonnabend waren die Jugendlichen bei trockenem und gutem Wetter an den Start gegangen, um sich mit den Besten aus der anderen Kreisverbänden im KLVO zu messen. Das vor dem Start eine gewisse Anspannung vorhanden war ist normal und gehört vor jedem sportlichen Ereignis dazu. Mit vorderen Plätzen im ersten Drittel konnte Fynn-Ole Dust bei der männlichen Jugend C ein sehr gutes Ergebnis erreichen. Beim letzen Wurf hatte er sogar aufgrund der Straßenbeschaffenheit Pech,  denn hier ging es in Meterabständen bis zu den ersten 3 Plätzen. Für unseren Nachwuchs ein unvergessliches Erlebnis und bei den nächsten Landeseinzelmeisterschaften bereits mit mehr Erfahrung.

 

Am Sonntag, den 24. Juni 2012 hat der Wettergott es mit uns Boßeler nicht gut gemeint. Bereits im letzten Jahr in Bredehorn fiel der Regen nur so aus den Wolken und das den ganzenTag über , aber auch an diesem Sonntag direkt an der Weser  half  keine Regenkleidung  und war somit für alle Beteiligten ein absoluter Härtefall.  Aber gegen das Wetter ist man halt machtlos. Die Leistungen im Vergleich zum Vortag  haben natürlich auch darunter gelitten.

 

Mit Alfred Hemjeoltamnns in der Männer IV Holz hatten wir einen sehr guten Werfer an den Start bringen können, im letzen Jahr noch FKV-Vizemeister reichte es in diesem Jahr leider nur zum 6 Platz. Einen Platz besser machte es hier Manfred Buschmann in der Männerklasse  V – Gummi .

Bei den Frauen III Holz  haben wir mit Renate Bolte eine weitere aussichtsreiche Kandidatin für die ersten 3 Plätze an den Start bringen können. In ihrer souveränen Art hat sie Wurf für Wurf gezeigt, dass sie zu den Besten zählt und wurde Vizelandesmeisterin. Wünschen wir ihr bei den FKV-Meisterschaften am kommenden Sonntag ebenfalls im KV Butjadingen / Esenshamm  gegen die Ostfriesinnen alles Gute und viel Glück. Alle Schreiber und Anzeiger, die hier tatkräftig mitgeholfen haben ein herzliches  „Dankeschön“.

 

Günther Röben

Zurück

 

 

Kontakt

BV Delfshausen e.V.
1. Vorsitzender
Günther Röben
Schlehenweg 28 in 26180 Rastede / Hahn-Lehmden

04402 / 70 02 5

© Alle Rechte vorbehalten. BV Delfshausen - Tradition, Spaß, Sport und vieles mehr...

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode